BURANO Sehenswürdigkeiten | Ausflug aus Venedig

Die farbenfrohe Insel Burano ist mit ihren berühmten bunten Häusern, Kanälen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug heraus aus der Hektik von Venedig – über eine Stunde Fahrt mit dem Vaporetto von San Marco entfernt. Weiter weg klingt erstmal wenig erstrebenswert, hat aber einen ganz entscheidenden Nebeneffekt: Noch weniger Touristen! Komm mit auf Entdeckungstour in farbenfrohen Gassen. Abseits der touristischen Hotspots wie San Marco oder Rialto ist die kleine Insel genau das richtige für dich. Was sind die Highlights von Burano und die besten Aktivitäten? Wo kann man gut essen und übernachten? Hier erfährst du alle Tipps, die du für einen perfekten Tagesausflug von Venedig nach Burano benötigst.

Was lernst du in diesem Artikel?

Wie kommt man von Venedig nach Burano?

Von Venedig zur Insel Burano kommst du am besten mit den Wasserbussen / – Taxis, den „Vaporettos“. Die beste Vaporetto Verbindung von Venedig nach Burano ist Linie 12. Die Fahrt dauert über eine Stunde. Eine günstige Haltestelle ist die Fermata „Fondamenta Nuove“ im Stadtteil Cannaregio.

Die Einzelfahrkarten für die Vaporettos sind mit 7,50 Euro recht teuer, sodass sich für deinen Aufenthalt in Venedig Sammelkarten oder 24 Stunden- / Tagespässe (20,00 Euro) anbieten.

Schon auf dem Weg geht es mit dem Vaporetto vorbei an einem weiteren Highlight von Venedig: Dem Cimitero de San Michele. Es ist der größte Friedhof der Lagunenstadt. Einige Vaporettos halten auch am Cimitero. Nach einem Zwischenstopp auf der Insel Murano bringt dich die Linie 12 weiter durch die Lagune bis nach Burano.

 

 

Auf Burano gibt es nur eine Vaporetto Haltestelle, du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, falsch auszusteigen. Von hier aus startest du deine Entdeckungstour von Burano auf eigene Faust.

Du hast keine Lust, dich bei deiner Reise nach Venedig um etwas Organisatorisches zu kümmern und möchtest trotzdem nichts verpassen? Dann kannst du auch bequem an einer geführten Tour auf Burano ab Venedig teilnehmen. In einigen Touren sind auch die weiteren sehenswerten Inseln Murano und Torcello inklusive.

Ein perfekter Tag auf Burano 🇮🇹 – hier ist dein Überblick

Die Burano Sehenswürdigkeiten und den Rundweg habe ich für dich zusätzlich zu den BIG5 in einer Übersichtskarte zusammengefasst:

Klick auf das Symbol oben links, um den vollen Umfang der Kartenoptionen zu nutzen!

Burano Venezia Venedig Ausflug Insel Sehenswürdigkeiten Highlights: Burano mit seinen bunten Häusern ist ein tolles Ausflugsziel aus Venedig

Diese BIG5 Burano Sehenswürdigkeiten solltest du gesehen haben

Burano besteht aus 4 kleinen Inseln, die über 8 Brücken miteinander verbunden sind. Mit heute rund 2.700 Einwohnern und einer Fläche von nur knapp 21 Hektar ist sie eine der am dichtesten besiedelten Inseln der Lagune von Venedig. Die Insel ist ebenso wie Murano komplett autofrei und somit wunderbar geeignet für entspannte Entdeckungstouren zu Fuß. Aber was gibt es genau zu sehen? Hier erfährst du mehr über die BIG5 Burano Sehenswürdigkeiten:

Burano Sehenswürdigkeiten: Bewundere die bunten Häuser

Es kommt einem etwas vor wie eine Reise zum Regenbogen! Farbenfroh ist hier das Motto der Stunde. Direkt vom Anleger des Vaporetto kannst du geradeaus durch die kleinen Gassen zur Fondamenta Cavanella am nächsten Kanal laufen – und da liegen sie vor dir, die bunten, pastellfarbenen Häuser von Burano. Es ist schon eine kleine Reise in eine vergangene Zeit. Vor allem geht es hier weitaus beschaulicher zu als an den touristischen Hotspots wie San Marco oder Rialto.

Trotzdem steigt die Beliebtheit und Bekanntheit von Jahr zu Jahr, immer mehr Reisende machen einen Tagesausflug ab Venedig nach Burano. Nicht zuletzt haben Soziale Netzwerke wie Instagram oder Pinterest diesen Effekt massiv verstärkt und Burano nicht nur bei Insidern bekannt gemacht. Du suchst einen besonders guten Fotospot: Vom Knick des Kanals aus! Besonders gut passen die vielen Boote links und rechts des Kanals.
Einen besonders schönen Blick hast du am „Embarcadero„, einem engen Kanalabschnitt.

 

 

Schieße Fotos von den bunten Häusern an der Strada di Corte Comare! Habe ich schon wieder bunte Häuser gesagt? Ja, bunte Häuser gibt es hier viele! Weitere besonders schöne Motive findest du im Hof um die Strada di Corte Comare, enjoy!

Warum sind die Häuser auf Burano bunt? 

Man erzählt sich, dass die Häuser so bunt in verschiedenen Farben erstrahlen, um den Fischern nach durchzechter Nacht oder bei Nebel Hilfe beim Finden des trauten Heims zu geben.

Durch ein Gesetz müssen die Einheimischen sogar eine spezielle Erlaubnis beantragen, um ihr Haus neu streichen zu dürfen – und es sind natürlich auch nur bestimmte Farbtöne erlaubt.

Die Häuser von Burano sind tolle Fotomotive

Bestaune den schiefen Glockenturm San Martino

Burano kann mit einer weiteren Kuriosität aufwarten: Wie in Pisa gibt es auch hier einen schiefen Turm. Der 53 Meter hohe Glockenturm der Kirche San Martino Vescovo lehnt aufgrund von Landverschiebungen rund 2 Meter (!) außerhalb seiner senkrechten Achse.

Den besten Blick auf den schiefen Turm hast du von der MarmorbrückeTerranova.
Eine weitere schöne Ansicht auf den schiefen Turm von Burano hast du auf vom Piazza Baldassare Galuppi, dem zentralen Platz von Burano.

 

 

Besuche das „Museo del Merletto“ zur Spitzenstickerei

So berühmt wie Murano für seine Gläser ist Burano für seine Spitzenstickerei. Noch heute besteht die Scuola di Merletti, eine Schule für die traditionsreiche Stickereikunst. Nach einer langen Tradition des Handwerks auf Burano seit des 14. Jahrhunderts und weltweiten Exporten der wertvollen Ware kam durch neue Fertigungstechniken der Handel mehr und mehr zum erliegen, die Kunst geriet fast in Vergessenheit. 1872 wurde sie durch einige Frauen wieder aufgegriffen und die Scuola di Merletti gegründet.

Um alles über die Tradition, Geschichte und verschiedene Techniken zu erfahren empfiehlt sich ein Besuch des Museo del Merletto, wo du einen tollen Überblick über das Handwerk und seine Geschichte bekommst. 5 Euro kostet der Eintritt für Erwachsene, 3,50 Euro ermäßigt.
Die Öffnungszeiten sind : Di-So 10-17 Uhr (Sommerzeit bis 18 Uhr)

Echte Burano Spitzen gelten noch heute als teures Luxusgut.

Auch hier gibt es mittlerweile viele schwarze Schafe, die dir Imitationen als „echte Burano Spitze“ verkaufen wollen. Erste Indikation sollte hier der Preis sein. Teils wochenlange Handarbeit erhält man nicht zu günstigen Preisen.

Burano Sehenswürdigkeiten: Das Casa di Bepi Suà

Bepi’s Haus“ sticht auf der ohnehin farbenfrohen Insel noch ein wenig hervor! Es wurde von seinen Besitzer so schön angemalt. Vor Jahren hat er an den Wänden ein kleines Open-Air Kino für die Kinder aus der Nachbarschaft betrieben.

Burano Sehenswürdigkeiten Tagesausflug Venedig Highlights Tipps: Casa di Bepi Suà auf der Insel Burano / Venedig

Gehe auf spontane Entdeckungstour entlang der Kanäle

Obwohl es bei weitem nicht so überlaufen ist wie die große Schwester „Altstadt“, gibt es auf Burano natürlich auch touristische und weniger touristische Ecken, besonders auf und um die Via Galuppi, der Hauptstraße. Wenn du etwas mehr Zeit mitgebracht hast, gehe auf Entdeckungstour in den wenig besuchten Teilen der Insel. Verpasse hier auf keinen Fall die kleinen Brücken Tre Ponti und Terrenova.

Burano Venezia Venedig Ausflug Insel Sehenswürdigkeiten Highlights: Die Kanäle von Burano sind nicht so überlaufen wie in Venedig

Lass dich durch die wunderschön bunten Gassen treiben und kehre nach Belieben in eine Trattoria oder ein Café ein. Genieße in Ruhe einen schön starken Espresso oder Aperol Spritz – genau wie die Einheimischen! Hier findest du auch überall kleine Künstler- und Handwerker Läden, die tolle handgemachte Souvenirs anbieten – vor allem natürlich die berühmten Stickerei Werke von Burano.

 

 

Zum Abschluss laden die unfassbar leckeren Meeresfrüchte der Trattoria al Gatto Nero oder die Ausblicke der Dachterasse des Restaurants Riva Rosa über die Lagune zum Verweilen ein.

Noch ein wichtiger Tipp bei ausgedehntem Umherschlendern: An der Piazza Galuppi gibt es eine öffentliche Toilette (1,50 Euro), falls es mal dringend wird und du dich noch nicht in ein Restaurant oder eine Bar setzen möchtest.

 

In Kombination mit einem Besuch von Burano bieten sich auch Fahrten auf die Nachbarinseln Torcello und Mazzorbo an. Mazzorbo ist nur gerade mal 50 Meter entfernt und kann bequem über eine Holzbrücke erreicht werden.

Burano Sehswürdigkeiten: Wann sollte ich die Insel besuchen?

Besonders im Sommer ist auf Burano absoluter Hochbetrieb und sehr viele Reisende sind auf der Insel unterwegs.

Von daher kann es durchaus Sinn machen, in der Nebensaison, also im späten Frühling oder Herbst nach Burano / Venedig zu reisen.
Beachte, dass es im Winter (November – Januar / Februar) Hochwasser – „acqua alta“ – geben kann.

Tipp: Achte darauf, dass du an einem sonnigen Tag nach Burano fährst – nur so kommen die grandiosen Farben der bunten Häuser voll zur Geltung. Wäre doch wirklich schade, sie an einem grauen Tag zu sehen.

Wie lange sollte ich für den Besuch von Burano einplanen?

Das kommt ganz auf dein eigenes Tempo an. Da die Insel nicht besonders groß ist, sind die Sehenswürdigkeiten prinzipiell schnell erreicht. Viele Besucher kommen nur für einen halben Tag, also den Vormittag & Mittagessen oder für das Mittagessen und eine Besichtigung am Nachmittag.

In Burano kann man sich aber auch viel Zeit lassen, insbesondere wenn du ein Fan von ausgedehnten Fotoshootings bist – die bunten Häuser geben wirklich eine tolle Kulisse ab. Vor allem wenn die meisten Tagestouristen wieder auf die Boote steigen, bekommt die Insel eine ganz besondere Atmosphäre.

Burano oder Murano? Welche Insel lohnt sich mehr?

Das ist pauschal natürlich schwer zu beantworten und hängt ganz von deinen persönlichen Interessen ab.

Burano ist mit seinen berühmten bunten Häusern besonders interessant für Maler und Fotografen. Hier lassen sich tolle Bilder schießen. Murano hingegen ist etwas größer und bietet sich für entspannte Entdeckungstouren abseits der Touristen-Massen auf dem Markusplatz an.

Falls du an den typischen Handwerkskünsten der Inseln interessiert bist: Murano ist berühmt für seine fantastischen Werke aus Glas, Burano für seine Spitzenstickerei.

Ein wichtiger Faktor ist auch das Zeitbudget. Ist Murano ab Venedig nur eine kurze Fahrt mit dem Wassertaxi, ist man nach Burano schon rund eine Stunde einfache Fahrt unterwegs. Falls du die Möglichkeit hast, genug Zeit bei deiner Städtereise nach Venedig einzuplanen oder du bereits die großen Sehenswürdigkeiten der Lagunenstadt besucht hast, bietet es sich natürlich an, BEIDE Inseln zu besuchen. Dafür werden auch besondere Tagestouren angeboten.

 

 

Empfehlungen für Unterkünfte & Hotels auf Burano

Die meisten Reisenden machen nur einen Tagesausflug nach Burano und kehren dann zu ihrer Unterkunft in Venedig zurück. Abends ist die Insel wunderbar ruhig und mit nur wenigen Reisenden noch authentischer als tagsüber – eine besonders schöne Atmosphäre. Wenn du also auf der kleinen bunten Insel Burano übernachten und so den Tag noch entspannter starten oder beenden möchtest, habe ich hier einige Empfehlungen für jedes Reisebudget für dich:

  • Budget: Il Lato Azzurro (Via Forti 13 – Island S. Erasmo, 30141 Venedig; ~35 Euro im Schlafsaal, 60 Euro EZ) – dieses Hostel liegt auf der Insel San Erasmo, eine kurze Vaporetto Fahrt von Burano entfernt. Vom großen Garten hast du eine tolle Sicht auf die Lagune von Venedig
  • Mittel: Agriturismo Basegò (Via de le Motte 26 Isola di Sant’Erasmo, 30141 Venedig; DZ ab 95 Euro) – Übernachten auf einem Bauernhof in der Lagune von Venedig? Klingt außergewöhnlich? Ist es auch! Ebenfalls auf der Insel San Erasmo gelegen, erwartet dich hier ein wundervoll hergerichtetes altes Haus mit gemütlichen Zimmern und großem Garten
  • Edel: Casa sul Cielo di Burano (Calle Chibecchi 521, 30142 Burano; DZ ab 170 Euro) – Unschlagbare Lage direkt im Zentrum von Burano! Diese Ferienwohnung für bis zu 4 Personen hat eine tolle Terasse und top ausgestatteten zimmern mit allem, was du brauchst.
  • Edel: Venissa (Fondamenta di Santa Caterina 3, 30142 Burano; DZ ab 170 Euro) – Wohnen inmitten von Obstgärten und Weinbergen? Das geht in dieser wundervollen Unterkunft auf Mazzorbo und Burano. Mein persönliches Highlight sind die schmuck hergerichteten Deckenbalken

 

Für die Rückreise nach Venedig gehst du einfach zurück zur Vaporetto Anlegestelle und begibst dich mit dem Wassertaxi zurück ins Zentrum der Lagunenstadt.

Venezianische Gondel im Sonnenuntergang von Burano

Weitere Infos für deine Venedig Städtereise   

Falls du den Besuch von Burano mit den weiteren Inseln Murano & Torcello verbinden möchtest, werden tolle Touren angeboten:

 

 

Der Tagesausflug nach Burano ist Teil meiner Empfehlungen für Venedig in 3 Tagen – Sehenswürdigkeiten & Highlights

 

Buon Viaggio – Gute Reise und ganz viel Spaß in Venedig 🇮🇹

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This