DINANT Sehenswürdigkeiten für einen Tag

Du hast nur einen Tag in Dinant / Wallonien und möchtest trotzdem keine Sehenswürdigkeiten und Highlights während deiner Städtereise verpassen? Gar kein Problem mit den Reisetipps und BIG5 Checklisten von JOURNICATION! Dieser Dinant Reiseführer zeigt dir mit Karten die Route zu den besten Orten innerhalb der Stadt an der Maas im Süden Belgiens. Neben meinem persönlichen Erfahrungsbericht erhältst du Empfehlungen zu den besten Hotels, Restaurants und Foto-Spots in Dinant und einen Überblick über die Kosten. Du wirst sehen, in 24 Stunden in Dinant gibt es noch weitere Sehenswürdigkeiten zu entdecken als nur die Zitadelle und der berühmten Stiftskirche Notre-Dame. Los geht’s zu einem perfekten Tag in Dinant in 2021!

Was lernst du in diesem Artikel?

BIG5 Dinant Sehenswürdigkeiten

Du willst keine Sehenswürdigkeiten verpassen? Finde hier alle Tipps und deine Checkliste für die Städtereise nach Dinant:

BIG5 Dinant- Speed Date

Überragend:

Der Ausblick von der Festung auf die Stadt, den Fluss und die umliegende Landschaft

Nervt:

Gerade in der Hauptsaison kann die kleine Stadt völlig überlaufen sein

Unbedingt machen:

Möglichst früh morgens starten, um die gemütliche Kleinstadt in möglichst entspannter Atmosphäre zu erleben

NICHT machen:

Wenn du zu spät dran bist: In die Innenstadt fahren. Du kannst viel Zeit in endlosen Autoschlangen verbringen, die sich durch die kleinen Straßen zwängen

Erzähl es nicht deiner Mutter:

Setze auf der steilen Treppe der Zitadelle gaaaanz bewusst einen Fuß vor den anderen…

BIG5 Dinant – Rapid Fire Q&A

  •  Was macht Dinant so sehenswert? – In Dinant erwartet dich eine wunderschöne Kulisse mit der Maas, der Pont Charles de Gaulle und der Kirche sowie Zitadelle im Hintergrund
  • Gibt es in Dinant noch mehr als die Instagram Kulisse am Fluss? – Absolut, mit der Altstadt, dem Maison Leffe und dem Museum in der Zitadelle ist man länger beschäftigt als mit nur ein paar Fotos
  • Wie viele Tage sollte ich für einen Besuch einplanen? – Ein Tag in Dinant reicht völlig aus. In der ganzen Region gibt es allerdings so viel zu entdecken, dass du mehrere Tage im Hinterkopf haben solltest
  • Wo parke ich am besten? – Es gibt einige Parkplätze direkt am Fluss, die aber zeitlich begrenzt und natürlich recht teuer sind. Am besten parkst du etwas außerhalb und vermeidest somit auch die Staus in den engen Straßen
  • Wenn ich nur auf der Durchreise bin, was sollte ich mir auf jeden Fall anschauen? – Der Blick von der Zitadelle ist auf jeden Fall das Highlight von Dinant!

BIG5 Dinant – Orga

Wann ist die beste Reisezeit für Dinant?

Die beste Reisezeit für Dinant ist von Juni bis September mit vielen Sonnenstunden und angenehm warmen Temperaturen.

An- & Abreise nach Dinant

Visum: Überprüfe hier, ob du mit deinem Pass ein Visum für Belgien benötigst

  • Flug: Flüge nach Wallonien gibt es zum Flughafen Brussels South Charleroi Airport (IATA: CRL), der auch von vielen internationalen Airlines angeflogen wird
  • Bus: Ab Namur (mehrmals täglich, ~ 50 Minuten, ~ 10 Euro)
  • Zug: Dinant ist sehr gut ans Streckennetz der belgischen Bahn angebunden, es gibt direkte Intercity-Verbindungen nach Brüssel und Namur sowie Regionalzüge in die Ardennen. Du kannst auf der offiziellen Website der SNBC bequem Tickets online buchen
  • Auto: Die Anreise mit dem Auto ab Namur ist bequem über die E411 (~ 30 Minuten) oder entlang der Maas ( ~35 Minuten) möglich

Als nächstes geht es nach … Namur, Lüttich oder Durbuy in Wallonien oder in die belgische Hauptstadt Brüssel. Eine praktische Route für einen komplette Wallonien Rundreise findest du in meinem Artikel …

Unterkunft / Hotels in Dinant

Empfohlene Lage: Von der Innenstadt aus sind die ganzen Dinant Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar. Mehr Komfort bieten größere Unterkünfte im nahen Umland

  • Budget: Panamá Selva (Froidvau 272 272, 5500 Dinant; 26€ im Schlafsaal, 60€ DZ) – tolle Pension mit Gemeinschaftsküche, etwas außerhalb vom Zentrum mit Parkplätzen
  • Mittel: La Ferme des Belles Gourmandes (20 Rue du Camp Romain, 5500 Dinant; DZ für 80€ alleine, 90€ zu zweit) – etwas außerhalb gelegene Pension auf einem alten Gutshof mit toller Atmosphäre und fantastischem Frühstück
  • Mittel:Le Cerf Vert(1 Rue du Collège, 5500 Dinant; ab 85€ DZ) – modern ausgestattete Pension im Zentrum von Dinant, alles fußläufig erreichbar (Parkplatz inbegriffen!)
  • Mittel:Le Godétia (22 Rue Adolphe Sax, 5500 Dinant; ab 110€) – Ferienwohnung mit toller Lage mit Flussblick!
  • Edel: La Merveilleuse by Infiniti Resorts (Charreau des Capucins, 23, 5500 Dinant; ~200€ DZ) – Gönne dir etwas Luxus während deiner Wallonien Rundreise! Dieses moderne Hotel verfügt über einen Spa- und Wellnessbereich sowie ein Casino

Preisniveau in Dinant

In Belgien bezahlst du mit EURO (EUR)

Geld abheben: Überall in der Stadt findest du Geldautomaten

Bier-Indikator: In den Restaurants am Fluss starten die Biere bei 4,00 Euro (0,33 Liter), in den Seitenstraßen etwas günstiger

Kosten für ein Taxi: In Dinant ist alles fußläufig erreichbar, ein Taxi mussten wir nicht nehmen…

Restaurants, Bars & Cafés

  • Le Café Ardennais (Avenue Franchet d’Esperey 4, 5500 Dinant) – bodenständiges Restaurant mit Flussblick und regionaler Küche
  • Café Leffe (Rue Adolphe Sax 2, 5500 Dinant) – das auffällige Restaurant direkt an der Brücke hat einen
  • schönen Außenbereich direkt am Fluss und viel Platz innen – kann aber sehr überlaufen und touristisch wirken, nicht jedermanns Sache!
  • La Table d’Antonio (Rue Alexandre Daoust 49, 5500 Dinant) – das Restaurant direkt am Maasufer begeistert mit toller regionaler und saisonaler Küche
  • Le Jardin de Fiorine (Rue Georges Cousot 3, 5500 Dinant) – gehobene Küche in einem alten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, mit einem gemütlichen Garten („Jardin“) als Außenbereich
  • La Broche (Rue Grande 22, 5500 Dinant) – gehobenes Restaurant, steht im Michelin-Guide für 2021

BIG5 Dinant- Aktivitäten

  • Genieße die Aussicht von der Zitadelle
  • Koste das lokale Bier im Maison Leffe
  • Tauche ein in die wechselvolle Geschichte von Dinant
  • Schlendere durch Altstadt abseits der Maas
  • Entspanne an oder auf der Maas

BIG5 Dinant – Fotospots

  •  Der Rocher Bayard ist eine ganz besondere Felsformation
  • Von der Mitte der Pont Charles de Gaulle
  • Das „Café Leffe“ mit seinen bunten Blumen, dem geschäftigen Treiben und der Maas im Hintergrund (Standpunkt in der Nähe des Zebrastreifens vor der Kirche)
  • Vom linken Flussufer mit Blick auf die Kathedrale und Zitadelle
  • Von der vorderen Aussichtsplattform der Zitadelle

 

BIG5 Dinant – Sehenswürdigkeiten abseits der bekannten Wege

  • Endecke die Ruine der Burg Château de Crèvecoeur
  • Wage dich in die Grotte von Dinant, „La Merveilleuse“ („die Wunderbare“). Lange Zeit unentdeckte Grotte, deren Eingang nur rund 500 Meter vom Bahnhof von Dinant entfernt liegt
  • Besuche traumhafte Schlösser wie das Chateau Vêves
  • Unternimm eine Wanderung zum Schloss Walzin
  • Tauch ein in die unberührte Natur des Park Furfooz

BIG5 Dinant – Kulinarisch

  • Couque de Dinant – ein hartes Gebilde-Lebkuchengebäck
  • Flamiche – ein gesalzener Fladen mit Eiern und sehr fetthaltigem Käse
  • Genieße das lokale Leffe Bier
  • Gratin au Chicons – überbackener Chicorée, manchmal auch mit Schinken umwickelt
  • Typisch für die wallonische Küche sind Gerichte mit Kaninchen, bspw. Lapin aux Pruneaux (mit getrockneten Pflaumen)

BIG5 Dinant – Kommunikation

In Wallonien, dem südlichen Teil von Belgien, spricht man Französisch

  • Danke – Merci
  • Ja – Oui
  • Nein – Non
  • Hallo / Guten Tag – Bonjour
  • Tschüss / Auf Wiedersehen – Au revoir

BIG5 Dinant – Hilfreiche Websites / Links

 

BIG5 Dinant- Übersichtskarte für deine Städtereise

Auch aus der höheren Innenstadt von Dinant hast du einen tollen Blick auf die Zitadelle

Ein perfekter Tag in Dinant 🇧🇪 – hier ist dein Überblick:

Natürlich bestens geeignet für Screenshots 📷📝

Dein Vormittag in Dinant

  •  Zitadelle von Dinant
  • Stiftskirche Notre-Dame de Dinant
  • Pont (Brücke) Charles de Gaulle

Dein Nachmittag in Dinant

  • Altstadt von Dinant
  • Maison Leffe
  • Rocher Bayard
  • Bootsfahrt mit Ausflugsschiff, Tret- oder Elektroboot
  • Entspannen an der Maas

Dein Abend in Dinant

  • Authentisches wallonisches Abendessen
  • Abend-Spaziergang am Fluss

 

Die Dinant Sehenswürdigkeiten und den Rundweg habe ich für dich zusätzlich zu den BIG5 in einer Übersichtskarte zusammengefasst:

Klick auf das Symbol oben links, um den vollen Umfang der Kartenoptionen zu nutzen!

Dinant Sehenswürdigkeiten am Vormittag

Wenn es um die touristischsten Orte in Wallonien geht, ist Dinant sicher unter den ersten Plätzen zu finden. Und das auch völlig zurecht. Die Stadt liegt malerisch gelegen an der Maas, steile Felsklippen ragen über der Kirche Notre-Dame auf und über allem tront die Zitadelle von Dinant.

Über die letzten Jahre ist die Stadt vor allem durch tolle Fotos in den sozialen Netzwerken wie Instagram bekannt geworden und wird regelmäßig von großen Besuchermassen überlaufen, für die die kleinen Straßen und Wege am Flussufer nicht wirklich ausgelegt sind.
Nichtsdestotrotz: Absolut sehenswert!

Das erste Ziel für heute ist also eines der Highlights in ganz Wallonien:

Erklimme die Zitadelle von Dinant

Die rund 100 Höhenmeter zur Zitadelle hinauf führen 408 steile Stufen, aber auch eine komfortable Seilbahn. Je nach Jahres- und Tageszeit kann sich schon eine sehr anschauliche Schlange bilden. Es lohnt sich also, schon früh da zu sein. Der Eintritt für die Zitadelle und ihre Ausstellung beträgt inkl. Seilbahn 10 Euro. Wir haben für den „Aufstieg“ die Seilbahn genommen, hinunter die steile Treppe – sicher nicht die sportlichste Variante, aber angenehm in der Juli-Hitze. Es gibt auch ein Kombi-Ticket, das den Zitadellen Besuch mit einer Flussrundfahrt auf der Maas verbindet (20 Euro).

 

Die Zitadelle von Dinant wurde 1818–1821 von Holländern errichtet, in deren Hoheitsgebiet die Stadt vor Gründung von Belgien lag. Im Ersten und Zweiten Weltkrieg wurde heftig um die Maasbrücke gekämpft, teilweise auch in der Zitadelle. Die Zitadelle von Dinant wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem Museum ausgebaut. Heute kannst du in der Zitadelle viele Räumlichkeiten besichtigen wie die Küche, eine Schmiede, das Gefängnis sowie Garnisons- und Aufenthaltsräume. Überall vermitteln verschiedenste Ausstellungsstücke ein besseres Verständnis vergangener Zeiten. Im Hof sind alte Geschütze ausgestellt, eine Waffenkammer zeigt Waffen aus vielen Jahrhunderten.

Einen der besten Fotospots von Dinant hast du ohne Zweifel von der Aussichtsplattform der Zitadelle! Hier genießt du einen herrlichen Ausblick auf die Stadt mit der Kirche Notre-Dame de Dinant und der Maasbrücke.

Wallonien Belgien Rundreise Route Sehenswürdigkeiten Tipps: Blick von der Zitadelle auf die Altstadt und Brücke von Dinant

 

Der Rundweg führt die Besucher der Zitadelle auch in einen nachgebauten Bunker aus dem Ersten Weltkrieg. Der Nachbau ist einem Bunker nachempfunden, der heftig von einer Geschütz-Granate getroffen wurde. Alles ist schief, dunkel und lässt dich eine spannende Erfahrung machen.
Im 1914 besonders umkämpften Wehrgang findest du heute wechselnde Ausstellungen über die Kriegshandlungen und Geschehnisse in Dinant während des Ersten Weltkriegs.

 

Dinant Sehenswürdigkeiten: Besuche die Stiftskirche Notre-Dame

Auf dem Rückweg Richtung Brücke kommst du am prächtigen Sakralbau vorbei, den du eben noch von oben bestaunen konntest. Die im 13. und 14 Jahrhundert erbaute Kirche ist ein bedeutendes Kulturerbe von Wallonien. Werfe auch ein Blick in das prächtige Innere. Die Holztür an der Nordpforte stammt noch von der Vorgänger-Kirche aus dem 10 Jahrhundert!

Schlendere über die Pont Charles de Gaulle

Die bunten Musikinstrumente auf der Pont Charles de Gaulle springen dir quasi direkt ins Auge. Kein Wunder: Die Stadt ist berühmt für ihren Sohn Adolphe Sax, den Erfinder des Saxophons. Zu seinen Ehren sind eine Reihe bunt bemalter Saxophone auf der Brücke ausgestellt.

 

Genieße nun deine wohl verdiente Mittagspause! Hierfür hast du in einer touristischen Stadt wie Dinant eine besonders große Auswahl. Die Restaurants mit dem besten Blick findest du direkt am Fluss. Das sind aber auch meist die vollsten und teuersten, die ich eher für einen entspannten Kaffee, Bier oder sonstiges Erfrischungsgetränk am Nachmittag empfehlen würde. Für die Mittagspause lohnt es sich, etwas mehr in die Altstadt hineinzugehen.

Café Leffe an der Maas in Dinant

Dinant Sehenswürdigkeiten am Nachmittag

Dinant hat auch abseits des Flusses einiges zu bieten. Schlendere durch die gemütliche Altstadt, vor allem zum Hôtel de Ville (Rathaus) an der Rue Grande, zum Palais de Justice (Gerichtsgebäude) und dem Maison Adolphe Sax, in dem der Erfinder des Saxofons 06. November 1814 geboren wurde. Setz dich zu ihm auf die Parkbank 🙂

Schlendere entspannt am Fluss entlang, es gibt eine Reihe von schönen Rundwegen in beide Richtungen. Etwas außerhalb vom Stadtzentrum kommst du an den Rocher Ballard, eine besondere, spitze Felsformation. Der Fels wurde der Legende nach durch einen Huf des Pferdes Bayard fast 40 Meter tief gespalten. Mit eben diesem Pferd war Karl der Große seinen Feinden entkommen.

Wallonien Belgien Rundreise Route Sehenswürdigkeiten Tipps: Der imposante Rocher Bayard bei Dinant

Und nun wieder über die Brücke auf das linke Ufer der Maas.

Hier findest du am Ufer unmittelbar in Brückennähe eine Statue von Charles de Gaulle. Der spätere französische Präsident wurde hier in Dinant im Ersten Weltkrieg 1914 bei der Verteidigung der wichtigen Maas-Brücke verwundet.

 

Das Denkmal des Massaker von Dinant erinnert an ein schreckliches Ereignis im Ersten Weltkrieg, als am 23. August 1914 674 Einwohner der Stadt von sächsischen Truppen getötet wurden – wegen des Verdachts sich auf Seite der Franzosen am Krieg zu beteiligen.

Dinant Sehenswürdigkeiten: Auf ein Bier im Maison de Leffe

Du kommst Abtei Notre-Dame de Leffe vorbei, Namensgeber für die weltweit bekannte Biersorte. Die Abtei wurde im Jahr 1152 am Stadtrand erbaut und beherbergt heute immer noch eine Mönchsgemeinschaft sowie das Museum für eines der bekanntesten Abteibiere Belgiens. Das Bier wird hier zwar nicht mehr gebraut, aber im Museum lernst du viel über die Geschichte und den Herstellungsprozess.

Es sind viele interaktive Elemente integriert und alles recht modern gestaltet. In der Hochsaison kann es allerdings vorkommen, dass man etwas warten muss, bis die Vorgänger-Gruppe die jeweilige Station beendet hat… Ganz wichtig: Die Verköstigung des Leffe Bieres am Ende des Rundgangs ist im Museumsticket inbegriffen.

 

Du kannst dich nun entspannt direkt am Flussufer oder einem Café an der Promenade niederlassen, oder unternimmst noch eine Bootsfahrt – wahlweise im Tretboot oder mit Elektromotor.

Dinant Sehenswürdigkeiten am Abend

Das war sicher ein anstrengender Tag – vor allem, wenn du hinauf zur Zitadelle nicht die Seilbahn, sondern die steilen Stufen genommen hast. Lass den Abend mit einem authentischen wallonischen Abendessen ausklingen. Weitere Restaurant-Empfehlungen findest du weiter oben im Artikel im BIG5 Abschnitt.

In Dinant solltest du kein ausgeprägtes Nachtleben erwarten. Lass den Abend gemütlich ausklingen. Besonders schön ist ein kleiner Verdauungsspaziergang an der Maas entlang. Am Abend ist die Pont Charles de Gaulle und das Ufer wunderschön beleuchtet.

Du hast mehr als einen Tag in Dinant?

Grandios, in der Region gibt es wirklich viel zu entdecken!

Dinant ist ein toller Ausgangspunkt für Tagesausflüge in Wallonien. Ein toller Zwischenstopp ist das Schloss Vêves auf der Straße Dinant – Rochefort. Beachte aber die Öffnungszeiten, Führungen durch das Schloss sind nicht immer möglich – aber auch nur von außen absolut sehenswert. Die Stecke führt dich zudem etwas durch die ursprüngliche Landschaft von Wallonien, nicht nur über die breite Autobahn.

Schloss Vêves in der Nähe von Dinant lohnt den Umweg

Ab Brüssel werden komfortable und praktische Tagestouren nach Dinant und Luxemburg angeboten:

 

Eine praktische Route für einen komplette Wallonien Rundreise findest du in meinem Artikel Wallonien Rundreise – Route, Tipps & Sehenswürdigkeiten

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This