Ein Tag in Málaga | 29 Sehenswürdigkeiten mit Rundweg + Karte

In diesem Málaga Reiseführer verrate ich dir die 29 besten Málaga Sehenswürdigkeiten und Highlights mit Karte sowie die wichtigsten Reisetipps für einen perfekten Tag in Málaga.

Du möchtest keine Málaga Sehenswürdigkeiten und Highlights während deiner Reise nach Andalusien verpassen? Dann bist du bei JOURNICATION genau richtig! Mit den BIG5 Checklisten, einer Karte mit allen Málaga Highlights und meinem persönlichen Erfahrungsbericht mit den besten Aktivitäten, Foto-Spots und Insider Tipps in Málaga bist du bestens vorbereitet. Du kannst mit der Karte einen eigenen, selbst geführten Rundgang durch Málaga unternehmen, völlig kostenlos.

Du wirst sehen, in Málaga gibt es noch weit mehr Sehenswürdigkeiten zu entdecken als nur das Castillo de Alcazaba, die Kathedrale, das Museo Picasso oder das Centre Pompidou. So bist du bestens vorbereitet für eine Reise nach Málaga in 2023!

Was lernst du in diesem Artikel?

Ein perfekter Tag in Málaga 🇪🇸  – Die besten Sehenswürdigkeiten

Dein Überblick & Checkliste für einen perfekten Tag in Málaga – natürlich bestens geeignet für Screenshots 📷📝

  1. Castillo de Alcazaba*
  2. Kathedrale von Málaga*
  3. Castillo de Gibralfaro
  4. Museo Picasso*
  5. Centre Pompidou
  6. Hammam al Andalus*
  7. Muelle Uno
  8. Römisches Theater von Málaga
  9. Playa de Malagueta
  10. Mercado Central de Atarazanas
  11. Palacio Episcoral
  12. Pérgolas de la Victoria
  13. Museo Casa Natal Picasso
  14. Mirador de Alcazaba
  15. Hafen von Málaga
  16. La Farola
  17. Jardines de Pedro Luis Alonso
  18. Plaza de la Merced
  19. Museum Carmen Thyssen
  20. Jardines de la Puerto oscula
  21. Plaza de la Constitucion
  22. Historischer Botanischer Garten La Concepción
  23. Soho Viertel
  24. Naturpark Montes de Malaga
  25. Calle Larios
  26. Plaza de Toros
  27. Parque de Málaga
  28. Playa de Pedregalejo
  29. Flamenco Show*

 

Quasi deine persönliche Málaga Bucket Liste zum Abhaken aller Highlights. So kannst du sicherstellen, dass du keine der Málaga Sehenswürdigkeiten verpasst.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Panorama von Malaga vom Mirador de Gibralfaro

Panorama von Málaga vom Mirador de Gibralfaro

 

Hier liefern wir dir Inspiration, wie ein perfekter Tag aussehen könnte. Wahrscheinlich wirst du nicht alles schaffen. Falls du aber mehrere Tage in Málaga bleiben solltest, kannst du sicher danach viele dieser Vorschläge abhaken 🙂

Ein Tag in Málaga – Dein Vormittag

  • Mercado Central de Atarazanas
  • Museum Carmen Thyssen
  • Hamam al Andalus
  • Plaza de la Constitucion
  • Calle Larios
  • Kathedrale von Málaga
  • Palacio Episcoral
  • Museo Picasso
  • Plaza de la Merced
  • Museo Casa Natal Picasso

Málaga an einem Tag – Dein Nachmittag

  • Mirador de Alcazaba
  • Römisches Theater von Málaga
  • Alcazaba von Malaga
  • Mirador de Gibralfaro
  • Castillo de Gibralfaro
  • Jardines de la Puerta Oscura
  • Jardines de Pedro Luis Alonso
  • Plaza de Toros
  • Parque de Málaga
  • Centre Pompidou
  • Playa de Malagueta
  • La Farola
  • Muelle Uno
  • Hafen von Málaga
  • Soho Viertel

Ein Tag in Málaga – Dein Abend

  • Sonnenuntergang in Málaga
  • Flamenco Show erleben
  • Tapas am Hafen oder Centro Historico
  • Nachtleben von Málaga

 

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación - eine der bekanntesten Malaga Sehenswürdigkeiten

Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación – eine der bekanntesten Malaga Sehenswürdigkeiten

 

Soweit als erster guter Überblick! Bevor es zu den detaillierteren Vorschlägen und Tipps für die Reiseplanung für Málaga geht, noch einige Empfehlungen.

Málaga ist nur eines von vielen Highlights in Spanien. Für die komplette Übersicht und zusätzliche Inspiration lies hier weiter:

 

Ein Tag in Málaga – Sehenswürdigkeiten am Vormittag

Highlights von Málaga: Starte im Centro Histórico

Du beginnst deinen perfekten Tag in Málaga in der historischen Altstadt. Hier gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken: Historische Sehenswürdigkeiten, prachtvolle Gebäude oder lebhafte Tapas Bars und Restaurants.
Die meisten Hotels in Málaga liegen im Centro Histórico oder zumindest in fußläufiger Entfernung.

Der erste Anlaufpunkt ist der Mercado Central de Atarazanas, also der öffentliche Markt des Stadtviertels. Hier kannst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Erstens eine tolle Sehenswürdigkeit in Málaga besuchen! „Ein Markt ist immer auch ein Spiegel der Gesellschaft“. Wie wahr! Hier tauchst du gleich ein in die andalusische Kultur und Speisekarte. Vor allem Fisch und Meeresfrüchte allgemein stehen hier ganz oben. Probiere dich munter durch die Welt von frischen Oliven, Käse aller Art und den ersten Tapas des Tages.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die bunten Fenster des Mercado Central de Atarazanas sind eine echte Sehenswürdigkeit in Malaga

Die bunten Fenster des Mercado Central de Atarazanas sind eine echte Sehenswürdigkeit in Malaga

 

In der Markthalle mit ihren kunstvollen bunten Fenstern kannst du dich aber auch gleich mit Snacks für den Tag eindecken. Falls das Frühstück im Hotel eher spärlich ausgefallen ist, kannst du dich hier auch für ein paar Churros (ja, in Andalusien sehr typisch zum Frühstück) und Cafe con Leche (landestypischer Milchkaffee) niederlassen.

Der berühmte spanische Schinken ist auch in Malaga eine Delikatesse

Der berühmte spanische Schinken ist auch in Malaga eine Delikatesse

Hammam Al Ándalus & Plaza de la Constitución

In diesen Baños Árabes, also arabischen Bädern tauchst du so richtig in die andalusische Kultur ein – buchstäblich 🙂 Diese Bäder haben eine lange Tradition. Hier kannst du so richtig entspannen. Ob in heißen und kalten Bädern oder bei einer ausgiebigen Massage.

 

Klar, gleich als zweiten Stopp bei einem perfekten Tag in Málaga für mehrere Stunden ins Hammam gehen ist eher schwierig. Aber du kannst dir einen ersten Eindruck verschaffen und einen Termin buchen. Das Hammam ist sehr beliebt und oft ausgebucht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem entspannten Abschluss deines Tages voller Highlights in Málaga?

Besuche das Hammam Al Ándalus - Baños Árabes

Besuche das Hammam Al Ándalus – Baños Árabes

 

Als nächstes kommst du am Museo Carmen Thyssen vorbei. Diese Sammlung begeistert seit 2011 vor allem mit andalusischer Kunst auf dem 19. Jahrhundert. Die Kunstwerke sind in einem prächtigen Haus mit typischem Innenhof ausgestellt – an sich schon sehenswert.

Nur ein kleines Stück weiter ist der Plaza de la Constitución. Hier findest du in den Boden eingelassene Zeitungsausschnitte auf dem Boden, Die Zeitungen aus verschiedenen Regionen Spaniens berichten über die Verfassung von 1812. Über dem Platz wehen die spanische Flagge und einige Palmen im Wind. Im Zusammenspiel mit dem Brunnen Fuente de Génova ein schönes Ensemble.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Auf dem Plaza de la Constitución sind Zeitungsartikel in den Boden eingelassen

Auf dem Plaza de la Constitución sind Zeitungsartikel in den Boden eingelassen

 

Von hier aus geht die Calle Marqués de Larios ab, eine prachtvolle Einkaufsstraße mit vielen Läden und Restaurants. Man rutscht fast aus auf dem glatt gelaufenen Marmor.

Vom Plaza aus führen Passagen zu etwas versteckten Ecken. Schau dich in der Pasaje Chinitas um für ein schönes Café und das alte Gefängnis. Die Pasaje Heredia für den weiteren Weg: Zur Calle Granada. Du passierst den Plaza de Carbón, den du dir für abends merken kannst: Hier gibt es besonders viele Bars und Restaurants!

Highlight für einen Tag in Málaga: Die Kathedrale „La Manquita“

Und schon kommt der Turm der Kathedrale in Sicht. Die Kathedrale ist definitiv eine der besten Sehenswürdigkeiten in Málaga. Ausgeschrieben ist der klangvolle Name Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación.

Wie viele christliche Gotteshäuser in Andalusien steht sie auf den Steinen einer maurischen Moschee. Die Bauzeit ist beachtlich: Rund 200 Jahre wurde ab 1528 immer wieder an der Fertigstellung gearbeitet – über verschiedene architektonische Epochen hinweg. So verwundert es kaum, dass man an der Kathedrale gotische, neoklassische und barocke Elemente finden kann. Heute gilt sie als ein Glanzstück der spanischen Renaissance. Fertiggestellt wurde die Kathedrale von Málaga allerdings nie.

Das ist schon auf den ersten Blick zu erkennen: Der ursprünglich geplante Südturm wurde nie gebaut. Die Kathedrale von Málaga trägt daher den Spitznamen „La Manquita“, also die Einarmige. Schon das Innere ist absolut beeindruckend. Glänzende Heiligenfiguren, hohe Gewölbe und prächtige Kapellen.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación - eine der bekanntesten Malaga Sehenswürdigkeiten

 

Eines meiner persönlichen Highlights in Málaga: Vom Turm und dem Dach der Kathedrale hat man einen unschlagbaren Ausblick auf die Stadt. Tickets für die Kathedrale* kannst du bequem vor deiner Reise online buchen. Das ist zu empfehlen, die Schlange kann richtig lang werden und du so viel Zeit verlieren.

 

Direkt gegenüber der Kathedrale befindet sich der Palacio Episcoral, der ehemalige bischöfliche Palast. Heute beherbergt er das Centro Cultural Fundación Unicaja de Málaga mit einer großen Ausstellung an religiösen Kunstwerken.

 

 

Ein Tag in Málaga: Ganz im Zeichen von Pablo Picasso

Hättest du es gewusst? Málaga ist die Geburtsstadt des weltberühmten spanischen Malers Pablo Picasso. Seine Werke mit eigenen Augen bewundern? Wenn nicht hier, wo dann? Im Museo Picasso sind über 200 Werke des Künstlers ausgestellt.

Für diese beliebte Málaga Sehenswürdigkeit kannst du dir auch bequem vorab online Tickets sichern*.

Weiter geht es zum Museo Casa Natal Picasso

Und hier bleibt es künstlerisch! Wie der Name schon sagt: Es handelt sich um das Geburtshaus des weltberühmten Malers Pablo Picasso. Weitere Kunstwerke und eine Ausstellung zum Leben des Künstlers erwarten dich!

Museo Casa Natal de Picasso

Museo Casa Natal de Picasso

 

Das Casa Natal Picasso befindet sich am Plaza de la Merced. Der Platz ist von prächtigen Häusern gesäumt. Ehrlich gesagt ist das Klientel auf den Bänken rund um den Platz nicht unbedingt ebenso prachtvoll. Aber das soll dich nicht stören. Hier kannst du ein Foto mit der Statue von Pablo Picasso machen.Da sich hier viele Bars und Restaurants befinden, ist der Plaza de la Merced super geeignet für eine kleine Mittagspause.

Hier kannst du neben Pablo Picasso auf einer Bank sitzen

Hier kannst du neben Pablo Picasso auf einer Bank sitzen

Málaga Sehenswürdigkeiten am Nachmittag

Weiter geht es zu den Highlights von Malaga. Und auch der Nachmittag ist gut gefüllt! Aus dem historischen Zentrum kommst du recht einfach zum Römischen Theater.

Eine Ausstellung sowie die archäologische Stätte selbst können besichtigt werden. Falls du dir Eintritte sparen willst: Es gibt noch einen guten Aussichtspunkt über dem Theater, an dem du dich völlig kostenlos auf den oberen Rängen niederlassen kannst. Das ehemals gewaltige Bühnengebäude ist leider nicht erhalten.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Teatro Romano de Málaga - das Römische Theater

Teatro Romano de Málaga – das Römische Theater

 

Links über dem Theater gibt es noch einen weiteren Aussichtspunkt: Den Mirador de Alcazaba. Direkt unterhalb der Festungsmauern hast du einen tollen Blick auf das Römische Theater und die Türme der Altstadt. Also es lohnt sich, die Stufen nach oben zu nehmen.

Ein perfekter Tag in Málaga: Ausblicke von der Alcazaba

Die Alcazaba ist unbestritten die bekannteste der Sehenswürdigkeiten in Málaga. Alcazaba kommt aus dem arabischen und bedeutet Zitadelle. Die Alcazaba von Malaga ist eine Palast- und Festungsanlage über der Stadt. Sie ist ein eindrucksvolles Zeugnis der maurischen Herrschaft in Andalusien.

Die Castillos Malaga bieten mehrere Aktivitäten in einem. Sie zum einen historische Sehenswürdigkeiten mit Ausstellungen und beeindruckender Architektur, zum anderen grandiose Aussichtspunkte auf die Altstadt und den Hafen.

Achtung! Die beiden Castillos sind für Besucher nicht verbunden und müssen einzeln besichtigt werden. Ein Kombi Ticket kostet 5,50 €. Einzeltickets sind für 3,50 € zu haben. Man kann die beiden Castillos von Malaga mit dem Kombi Ticket innerhalb von 48 Stunden besichtigen.

Málaga Insider Tipp: Der Eintritt in die Alcazaba ist jeden Sonntag ab 14:00 Uhr kostenlos!

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Ausblick auf die hohen Mauern und Türme

Ausblick auf die hohen Mauern und Türme

 

Die maurische Architektur der Paläste erinnert mich stark an Marakesch in Marokko. Bei der Besichtigung hat man viel Bewegungsfreiheit und kann die meisten Mauern und Türme erklimmen.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Maurische Säulen in den Palästen der Alcazaba

Maurische Säulen in den Palästen der Alcazaba

 

Von oben hast du einen tollen Rundum-Blick auf die Stadt, den Hafen und das Meer. Aber immer schön vorsichtig: Die Mauern sind sehr niedrig. Für große Menschen teils nur etwas höher als das Knie. Also: schwindelfrei sein ist definitiv von Vorteil. Besonders sehenswert ist der Torre del Homenaje am hinteren Ende des Gangs über die Mauern.

Blick von den Türmen der Alcazaba auf den Hafen und das Meer

Blick von den Türmen der Alcazaba auf den Hafen und das Meer

 

Málaga Sehenswürdigkeiten: Das Castillo de Gibralfaro

Als nächstes geht es direkt weiter zum Castillo de Gibralfaro. Wie schon geschrieben: Leider sind die Castillos von Malaga für Besucher nicht direkt verbunden. Man muss also aus der Alcazaba wieder zurück und außen herumlaufen

Achtung: Der Weg nach oben ist recht steil, den sollte man auf keinen Fall unterschätzen. Es kann bei Regen auch schnell gefährlich glatt werden. Selbst, wenn du das Castillo de Gibralfaro nicht besichtigen möchtest, empfehle ich dir trotzdem bis zum Aussichtspunkt unter dem Castillo, dem Mirador de Gibralfaro zu laufen.

Von hier hast du einen tollen Blick auf die Stadt und das Meer. Durch den veränderten Winkel siehst du von hier auch ganz andere Stadtteile als von der Alcazaba. So ist der Plaza de Toros von hier sehr gut zu sehen.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Panorama von Malaga vom Mirador de Gibralfaro

Panorama von Malaga vom Mirador de Gibralfaro

 

Malaga Insider Tipp: Zum ersten Aussichtspunkt unter dem Castillo kommt man auch kostenlos. Falls du dir den Weg nach oben vereinfachen möchtest: Es fährt ein Bus bis zum Castillo. Im Castillo selbst kannst du eine große Runde einmal auf den hohen Mauern entlang machen. Wenn du so wie ich auf Ausblicke stehst: Sehr empfehlenswert!

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die mächtigen Mauern des Castillo de Gibralfaro

Die mächtigen Mauern des Castillo de Gibralfaro

 

Málaga Sehenswürdigkeiten: Parks und Centre Pompidou

Auf dem Weg nach unten geht es nicht zurück in die Altstadt, sondern mitten durch eine weitere Sehenswürdigkeit. Die Jardines de la Puerta Oscura liegen im Berg unter den Castillos Richtung Hafen. Über viele Stufen geht es von Terrasse zu Terrasse. Es gibt Grotten, viele Pflanzen und Aussichtspunkte zu entdecken.

Unten angekommen liegen nur ein paar Schritte über die Straße entfernt die Jardines de Pedro Luis Alonso. Es ist ein wunderschöner Rosengarten mit einem Brunnen in der Mitte. Entdeckst du die hier die Wasserschildkröten?

Von den Castillos hast du ihn schon gesehen: Den auffälligen Ring des Plaza de Toros – der Stierkampf Arena. Stierkämpfe haben in Andalusien eine jahrhundertelange Tradition und erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit. Die Stierkampfarena von Malaga kann auch außerhalb von Veranstaltungen besichtigt werden.

Ayuntamiento de Málaga - das Rathaus der Stadt

Ayuntamiento de Málaga – das Rathaus der Stadt

 

Ein kleines grünes Paradies in der Stadt der Parque de Málaga. Hohe Bäume, Palmen und einfach viel grün. Wenn du Glück hast, findet auf der Freilichtbühne im Park gerade ein kleines Konzert oder eine Aufführung statt. Hier heißt es Energie tanken im „Paraiso ciudadano„, dem Paradies in der Stadt.

Große Palmen im Parque de Málaga

Große Palmen im Parque de Málaga

Weiter geht es zum Centre Pompidou de Málaga. Ja, du hast richtig gelesen. Denn ein Centre Pompidou gibt es mittlerweile nicht nur in Paris. Seit 2015 gibt es in Malaga bedeutende Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts auf über 6.200 Quadratmetern zu bewundern. Der neue kulturelle Hotspot der Stadt wird von den Einheimischen liebevoll „El Cubo„, als der Würfel, genannt.

Es gibt immer wieder spannende temporäre Ausstellungen, die zwischen dem Centre Pompidou in Paris und den Außenstellen in Metz und Malaga wechseln. Zu den dauerhaften Ausstellungsstücken zählen Werke bedeutender Künstler wie Frida Kahlo, Francis Bacon und – natürlich – Pablo Picasso!

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die bunte Glasfassade des Centre Pompidou in Malaga

Die bunte Glasfassade des Centre Pompidou in Malaga

Ein perfekter Tag in Málaga: Strand und Hafenpromenade

Nun ist es nicht mehr weit zum Playa de Malagueta, dem Hausstrand von Malaga. Am Strand gibt es einen Verleih für Liegen und Sonnenschirme, mehrere Strand Bars und Verkaufsstände. Besonders bei Einheimischen ist er sehr beliebt. Das liegt an der relativen Nähe zum Stadtzentrum. Mit dem Rad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar zu Fuß ist man sehr schnell hier.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Der Playa la Malagueta ist der Stadtstrand von Malaga

Der Playa la Malagueta ist der Stadtstrand von Malaga

 

Klar, es gibt schönere und ruhigere Strände in der Nähe von Malaga, aber diese sind lang nicht so leicht zu erreichen.

Der Hafen wird überragt vom Farola, dem Leuchtturm. Der rund 21 Meter hohe Turm aus dem 19. Jahrhundert ist noch heute in Betrieb und kann besichtigt werden. Er ist einer von nur zwei „weiblichen“ Leuchttürmen in Spanien mit dem Pronomen „La“.

Am Leuchtturm beginnt der moderne Teil des Hafens von Málaga, die Muelle Uno.

Die Hafenpromenade hat sich zu einem der beliebtesten Freizeit Areale von Malaga entwickelt. Hier findest du viele Shops, Boutiquen, Restaurants und Bars. Alles ist sehr neu, ordentlich und modern gestaltet. Zeugnis alter Zeiten ist die kleine Kapelle zwischen den Hochglanz-Läden.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: An der Muelle Uno gibt es viele Restaurants, Shops und Bars direkt am Hafen

An der Muelle Uno gibt es viele Restaurants, Shops und Bars direkt am Hafen

 

Besonders sehenswert sind auch die Pérgolas de la Victoria, eine riesige Skulptur direkt am Wasser.

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Die Pérgolas de la Victoria der Muelle Dos am Hafen

Die Pérgolas de la Victoria der Muelle Dos am Hafen

Geheimtipp für Málaga: Entdecke das Soho Viertel

Falls du noch Energie und Lust hast, tolle Street Art Kunstwerke zu entdecken, kannst du dich im Soho Viertel umschauen. Auch hier gibt es einige Restaurants für ein authentisches andalusisches Abendessen.
Doch etwas zu viel? Dann verschiebe Soho auf den zweiten Tag in Malaga!

Ein Tag in Malaga Andalusien Spanien Sehenswürdigkeiten Highlights Reisetipps: Diese große Senora findest du an einer Hauswand im Soho Viertel

Diese große Senora findest du an einer Hauswand im Soho Viertel

Ein Tag in Málaga – Sehenswürdigkeiten am Abend

Nun wird es Zeit für den Sonnenuntergang. Ein toller Platz dafür ist über der Stadt vom Castillo de Gibralfaro. Die ersten Aussichtspunkte vor dem Eingang sind kostenlos, auch wenn du kein Eintrittsticket kaufen möchtest.

Mein Málaga Insider Tipp: Du kannst das Programm für Nachmittag und frühen Abend auch tauschen. Je nach dem, ob du den Sonnenuntergang in Málaga lieber von einem der Castillos oder von der Hafenpromenade Muelle Uno aus bestaunen möchtest.

Ganz Andalusien ist bekannt für einen ganz besonderen Tanz: Den Flamenco! Die ausdrucksstarke und hoch emotionale Show ist ein absolutes Highlight für einen perfekten Tag in Málaga. Tickets kannst du vor Ort oder bereits vorab bequem online sichern:

 

Und nun zum wohlverdienten Abendessen! Ein wahres Highlight in Malaga sind die Tapas! Und nach einem langen Tag mit den vielen Malaga Sehenswürdigkeiten bist du sicher hungrig. An der Muelle Uno findest du viele Restaurants direkt am Hafen. Meine Empfehlung für authentische lokale Tapas ist die Tapas Bar „Casa Lola“ in der Altstadt.

In der Altstadt von Malaga ist auch noch spät abends viel los

In der Altstadt von Malaga ist auch noch spät abends viel los

 

Nach einer ordentlichen Stärkung kannst du dich voller Elan ins Nachtleben von Málaga stürzen.

Was sind die besten Tagesausflüge von Málaga aus?

Wenn du mehr als einen Tag in Málaga hast, solltest du einen Tagesausflug nach Marbella unternehmen. 

Málaga ist darüber hinaus ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in der Region oder Touren zu weiteren Highlights in ganz Andalusien:

 

Von Málaga aus kannst du sogar Tagesausflüge zum Caminito del Rey, nach Gibraltar oder bis nach Marokko (!) unternehmen:

 

BIG5 Málaga Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

Du willst keine Málaga Sehenswürdigkeiten an einem Tag verpassen? Finde hier alle Tipps und deine Checkliste für die Städtereise nach Málaga:

BIG5 Málaga – Speed Date

Was solltest du vor deiner Reise nach Málaga unbedingt wissen? Wie lässt sich die Metropole in Andalusien prägnant beschreiben?  Also, auf zum Speed Date mit Málaga:

Was ist überragend in Málaga?

Málaga ist ein sehr vielseitiges Reiseziel mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten, tollen Ausblicken und reizvoller Lage am Mittelmeer – Strände inklusive

Was nervt in Málaga?

Gerade zur Hochsaison ist die Stadt sehr beliebt und das Centro Histórico etwas überlaufen

Was sollte man in Málaga unbedingt machen?

Genieße die Aussicht von den Castillos Alcazaba und Gibralfaro

Was sollte man in Málaga NICHT machen?

Lass dich nicht von den Höhenmetern auf die Castillos abschrecken. Die Ausblicke entschädigen für jeden Schweißtropfen 😉

Málaga!? Erzähl es nicht deiner Mutter:

Málaga verfügt über ein seeehr ausgeprägtes Nachtleben, das sowohl Einheimische als auch Reisende zünftig zelebrieren

BIG5 Málaga – Rapid Fire Q&A

Wie viele Tage sollte man für Málaga einplanen?

Die besten Málaga Sehenswürdigkeiten kann man an einem Tag erleben. Für die Highlights außerhalb des Zentrums und etwas Zeit für Entspannung am Strand oder Hammam sollte man eher 2-3 Tage einplanen.

Wo kann man ein Boot mieten in Málaga?

Besonders beliebt ist das Mieten von Booten an der Costa des Sol. Am Hafen von Málaga gibt es hierfür einige Anbieter.

Was sind die schönsten Strände in Málaga?

Der Hausstrand Playa de Malagueta ist von vielen Orten in der Innenstadt bequem zu Fuß zu erreichen.

Schöner und ruhiger sind der Playa de Caleta und Playa de Pedregalejo.

Für welche Málaga Sehenswürdigkeiten sollte man Tickets im Voraus kaufen?

Besonders zur Hauptsaison sind extrem viele Reisende in der Stadt. Es ist ratsam, vorab Tickets für die Alcazaba*, die Kathedrale von Málaga*, das Museo Picasso* und das Hammam al Andalus* zu kaufen, um nicht zu viel Zeit beim Anstehen zu verbringen.

Lohnt sich Málaga im Winter?

Ja, Málaga und die gesamte Costa del Sol sind auch ein super Reiseziel für den Winter in Europa. Die Luft ist noch angenehm warm.

BIG5 Málaga – Organisation & Reisetipps

Was ist die beste Reisezeit für Málaga?

Die beste Reisezeit für Málaga und die Costa del Sol sind die Monate Mai bis September. Hier ist das Wetter sehr warm und man kann im Meer schwimmen. Es gibt wenig Niederschlag. Im Juli und August kann es sogar schon eher zu heiß sein. Meine Empfehlung daher: Mai oder September.

Wie kommt man nach Málaga?

Braucht man ein Visum für Málaga, Andalusien? 

Visum: Überprüfe hier, ob du mit deinem Pass ein Visum für Spanien benötigst

  • Flug: Kann man nach Málaga fliegen? – Ja, man kann nach Málaga fliegen. Der internationale Flughafen von Málaga – Costa del Sol wird von vielen großen Airlines direkt angeflogen (IATA: AGP)
  • Bus: Spanien hat ein gut ausgebautes Netz für Fernbusse. Tickets kannst du meist bequem vorab buchen. Hierzu bietet sich die großen Busunternehmen wie Alsa anWie kommt man vom Flughafen Málaga in die Innenstadt?
    Hierfür hast du unterschiedliche Möglichkeiten: Taxi, Uber
  • Bus: Linie A Richtung Paseo del Parque ca. 30-40 Minuten 4,00 Euro

Als nächstes geht es nach … Marbella, Ronda, Granada oder Gibraltar

Wo übernachtet man in Málaga am besten?

Empfohlene Lage: Im Centro Histórico! Von hier aus sind die meisten Sehenswürdigkeiten in Málaga inklusive dem Playa de Malagueta bequem zu Fuß zu erreichen. 

Großartige Hotels und Unterkünfte für alle Bedürfnisse in Málaga findest du auf Booking.com

Preisniveau / Budget für Málaga

Welche Währung hat Andalusien / Spanien? – Die Währung in Spanien ist der EURO (EUR, €).

Geld abheben: Geldautomaten findest du in der Innenstadt fast an jeder Straßenecke. Das ist also gar kein Problem. Vielerorts werden auch Karten akzeptiert. Um auf Reisen Geld zu sparen, solltest du eine Kreditkarte nutzen, die im Ausland KEINE zusätzlichen Gebühren erhebt. Ich nutze seit vielen Jahren die kostenlose DKB VISA Kreditkarte

Bier-Indikator: 3,50€ für 0,3 Liter vom Fass. Das regional typische „Caña“ (0,2 Liter) ist teilweise deutlich günstiger zu bekommen.

Was kosten die öffentlichen Verkehrsmittel in Málaga? Die Busse in Málaga kosten je nach Strecke um die 2,50 Euro.

Braucht man für Málaga, Andalusien einen Steckdosen-Adapter?

In Andalusien verwendet man F Steckdosen mit einer Spannung von 230 V mit einer Spannung von 50 Hertz.

Brauchst du einen Reiseadapter für die Steckdosen in der Andalusien? Dann kann ich ich dir SKROSS Pro World Reiseadapter empfehlen, den ich selbst schon seit einiger Zeit im Gepäck habe.

 

Was sind die besten Restaurants, Bars & Cafés in Málaga?

Allgemein findest du im Centro Histórico tolle Möglichkeiten, authentische Tapas in Málaga zu probieren. Viele Restaurants befinden sich dort beispielsweise auf der Plaza de Spinola

  • El Pimpi – leckere Tapas
  • La Flor Negra – Bäckerei
  • La Tranca
  • Casa Lola – authentische Tapas
In Malaga lohnt sich ein Blick in die Innenhöfe der Bodegas und Bars

In Malaga lohnt sich ein Blick in die Innenhöfe der Bodegas und Bars

BIG5 der besten Aktivitäten in Málaga

Welche Aktivitäten solltest du in Málaga auf gar keinen Fall verpassen? Hier sind meine BIG5:

  • Besichtige das Castillo de Alcazaba 
  • Schlendere durch das Centro Histórico
  • Staune über die Werke von Pablo Picasso
  • Entspanne im Hammam al Andalus
  • Erlebe die Semana Santa en Málaga -> es gibt auch ein Museum dazu

BIG5 Málaga Fotospots

Du fragst dich, wo du am besten Fotos für Instagram oder dein Urlaubsalbum machen kannst. Bitteschön, hier:

  • Die Kathedrale von Málaga
  • Pérgolas de la Victoria am Hafen
  • Fenster des Mercado Central de Atarazanas
  • Ausblick vom Mirador de Gibralfaro
  • Street Art Wandgemälde in Soho

 

 

BIG5 Málaga Geheimtipps & Sehenswürdigkeiten abseits der bekannten Wege

  • Entdecke die Street Art Gemälde an den Häuserwänden in Soho
  • Zähle die Heiligenbilder – ein Witz, es gibt so unendlich viele Wänden
  • Unternimm einen Ausflug in den Naturpark Montes de Málaga
  • Suche die Wasserschildkröten in den Jardines de Pedro Luis Alonso
  • Genieße das satte Grün im historischen Botanischen Garten La Concepción

BIG5 Málaga – Kommunikation

Welche Sprache spricht man in Málaga, Andalusien?

In Málaga, Andalusien spricht man spanisch.

Hier ist ein Überblick der wichtigsten Ausdrücke für ein nettes Wort in der Landessprache:

  • Danke – gracias
  • Ja – si
  • Nein – no
  • Hallo / Guten Tag – Hola! / Buenos dias (nach 12 oder dem Mittagessen „Buenas tardes“)
  • Tschüss / Auf Wiedersehen – Adiós / Hasta luego

BIG5 Málaga – Kulinarisch: Was isst man in Málaga?

Málaga ist weithin bekannt für seine unvergleichlichen Tapas – lass es dir schmecken!

  • In einer Stadt am Meer musst du Meeresfrüchte probieren: Calamares, Tintenfisch (Pulpo), Garnelen, eingelegte oder frittierte Sardellen, Miesmuscheln
  • Lomo a la Plancha – leckeres Fleisch vom Grill
  • Rabo de Toro – Ochsenschwanz mit Soße aus Tomatenmark, Pfeffer und Olivenöl
  • gegrillte Pimientos – kleine, grüne Paprikas
  • Patatas Bravas (“Verrückte Kartoffeln”) – Bratkartoffeln mit scharfem Ketchup

Du willst dich mit einem lokalen Guide durch die kulinarischen Köstlichkeiten von Málaga probieren? Wie wäre es mit einem Tapas Crawl?

Málaga Sehenswürdigkeiten – Hilfreiche Websites & Ressourcen

  • Offizielle Website mit den neuesten Infos und Veranstaltungen der Stadt Málaga
  • Du willst dich nicht selbst um alles Organisatorische kümmern? Einfach den Urlaub genießen und trotzdem keine Sehenswürdigkeiten in Málaga verpassen? Kein Problem, es werden vor Ort tolle Touren und Ausflüge angeboten:

 

  • Als zusätzliche Inspirationsquelle und praktischen Reiseführer vor Ort empfehle ich den Lonely Planet für Andalusien:

 

Die 29 besten Málaga Sehenswürdigkeiten im Überblick 🇪🇸

Nochmal zusammenfassend zum Überblick deine Checkliste der Málaga Highlights für dich auf einen Blick:

  1. Castillo de Alcazaba*
  2. Kathedrale von Málaga*
  3. Castillo de Gibralfaro
  4. Museo Picasso*
  5. Centre Pompidou
  6. Hammam al Andalus*
  7. Muelle Uno
  8. Römisches Theater von Málaga
  9. Playa de Malagueta
  10. Mercado Central de Atarazanas
  11. Palacio Episcoral
  12. Pérgolas de la Victoria
  13. Museo Casa Natal Picasso
  14. Mirador de Alcazaba
  15. Hafen von Málaga
  16. La Farola
  17. Jardines de Pedro Luis Alonso
  18. Plaza de la Merced
  19. Museum Carmen Thyssen
  20. Jardines de la Puerto oscula
  21. Plaza de la Constitucion
  22. Historischer Botanischer Garten La Concepción
  23. Soho Viertel
  24. Naturpark Montes de Malaga
  25. Calle Larios
  26. Plaza de Toros
  27. Parque de Málaga
  28. Playa de Pedregalejo
  29. Flamenco Show*

 

Málaga ist ein überragender Ausgangspunkt für Tagesausflüge in der Region oder Touren zu weiteren Highlights in ganz Andalusien:

 

Fazit zu den besten Sehenswürdigkeiten in Málaga, Andalusien

Jetzt kennst du die 29 besten Málaga Sehenswürdigkeiten und siehst, was für ein tolles Reiseziel Málaga ist. Stehen Málaga mit dem Castillo de Alcazaba, der Kathedrale, dem Museo Picasso oder dem Centre Pompidou nun auch auf deiner Bucket-Liste? Was findest du besonders spannend?

 

Wenn du noch mehr über die Málaga Sehenswürdigkeiten wissen möchtest oder weitere Infos brauchst, lass es mich gerne per Nachricht oder in den Kommentaren wissen.

Es geht bald los nach Málaga, Andalusien? 

Wenn du die Tipps und Zusammenfassungen von JOURNICATION hilfreich findest, würden wir uns riesig über Buchungen über unsere Affiliate Links freuen. Du hast damit keine zusätzlichen Kosten zu befürchten, wir erhalten jedoch eine kleine Provision und können so die Website weiter betreiben. VIELEN LIEBEN DANK 💙🤗

 

Diese Ressourcen nutzen wir selbst für unsere Reiseplanung:

Vergleiche für die günstigsten Flüge nach Málaga laufen über Skyscanner

Nicht ohne Reiseversicherung aufbrechen! Die beste Bewertung hat die Allianz Reiseversicherung

Großartige Hotels und Unterkünfte für alle Bedürfnisse findest du auf Booking.com

Den besten Mietwagen-Vergleich hast du bei Check24

Ausflüge & Touren buchen wir bequem vorab bei Get your Guide

Du brauchst noch Essentielles für deine Reise-Apotheke? Wir bestellen online bei DocMorris

 

Pin den Artikel für deine zukünftigen Reiseplanungen auf Pinterest:

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Share This